Montag, 19. Februar 2018

1000 Fragen an mich selbst # 3

Hy. Hier kommen meine nächsten 20 Fragen und das sind die Fragen 41-60. Nähere Infos bekommt ihr, wenn ihr auf den Link klickt.

Frage 41-60

41.) Trennst du deinen Müll?

Ja, klar. Das ist doch heutzutage wichtig.

42.) Warst du gut in der Schule?

Ich war mittelmäßig. Aber ich war zufrieden damit.

43.) Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?

So ca. 10 Minuten

44.) Glaubst du, das es außerirdisches Leben gibt?

Ja klar. Warum sollten wir die einzigsten Lebewesen im ganzen Universum sein? Nur ob sie so aussehen, wie im Fernsehen, daran glaube ich nicht.

45.) Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?

Von Montags bis Freitags um 6:20Uhr. Am Wochenende um 9Uhr. Außer ich muss am Samstag zwischen 8 und 10Uhr arbeiten, dann stehe ich um 6:20Uhr auf.

46.) Feierst du immer deinen Geburtstag?

Ja, ich liebe es meinen Geburtstag zu feiern.

47.) Wie oft am Tag bist du auf Facebook?

So 2-3 mal für je 20 Minuten

48.) Welchen Raum in der Wohnung magst du am liebsten?

Auf jeden Fall das Wohnzimmer. Da habe ich alles für meine Hobbys (Lesen, Sticken, Basteln, meinen Blog). Hier findet auch das ganze Familienleben statt.

49.) Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?

Ach, das weiß ich schon gar nicht mehr. Da muss ich passen.

50.) Was kannst du richtig gut?

Ich kann gut basteln, sticken und mit Kindern umgehen.

51.) Wen hast du das erste Mal geküsst?

Das verrate ich nicht. Nur so viel dazu, es war nicht mein Mann.

52.) Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?

Das war das Buch "Die letzten Tage von Rabbit Hayes von Anna Mc Partlin."

53.) Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?

Mein Brautkleid ist rosa und lang. So war mein Brautkleid für das Standesamt. Kirchlich habe ich nicht geheiratet.

54.) Fürchtest du dich im Dunkeln?

Nein

55.) Welchen Schmuck trägst du täglich?

Täglich trage ich meinen Ehering und meine Armbanduhr.

56.) Mögen Kinder dich?

Ja, ich komme gut mit Kindern klar.

57.) Welchen Film schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?

Da gibt es bei mir keinen Unterschied.

58.) Wie mild bist du in deinem Urteil?

Das kann ich gar nicht selber einschätzen.

59.) Schläfst du in der Regel gut?

Ja, das tue ich.

60.) Was ist deine neuste Entdeckung?

Meine neuste Entdeckung ist mein Gymnastikball.

So, das waren meine nächsten 20 Fragen. Die nächsten gibt es am Sonntag.

Das Leben spielt sich anderswo ab von Linn T. Sunne

Über das Buch:

Genre: Jugendbuch
Format: Hardcover
Verlag: Gerstenberg
Preis: 12,95 Euro
ISBN: 9783 8369 54648
Seiten: 110
Erschien: 2013
Originalsprache: Norwegisch
Originaltitel: Saiko erschien 2011

Inhalt: 

Wir hängen ab. Hängen auf dem Spielplatz ab, unterhalten uns über Leute, die ich kenne, und Leute, die ich nicht kenne, über Partys, die ich nie besucht habe, über Autos, für die ich mich nicht interessiere. Ich sage nicht viel, sitze nur auf der Schaukel und versuche, Simons Blick einzufangen.
Es ist Sommer, ein schier endloser Sommer. Viel ist nicht los in dem kleinen Provinznest. Ella und ihre Freundinnen besuchen zusammen eine Party draußen auf den schwarzen Klippen am Fjord. Ella kann sich noch gut an alles erinnern: an das Feuer, die Musik, die Flasche. An Simon mit den schönen Augen und dem dichten dunklen Haar. Doch dann hat sie einen Filmriss. Was ist in jener Nacht passiert?

Das Cover:

Das Cover finde ich langweilig. Es ist nicht so meins.

Die ersten 3 Sätze:

"Wo willst du hin?" "An keinen bestimmten Ort. Raus."

Meine Meinung:

Bei diesem Jugendbuch sieht man es wieder, was alles passieren kann, wenn man zu viel Alkohol trinkt oder wenn man Tabletten ins Glas bekommt.
Ella fand ich niedlich. Ich fand es auch toll, das sie nicht so viel über andere gelästert hat, wie ihre Freunde.
Die Kapitel sind kurz gehalten, so 1 - 3 Seiten. Man konnte es also schnell lesen.
Oft kamen mir die Kapitel, wie Tagebuchbeiträge vor. Sie wurden mit den Sätzen sehr kurz gehalten und nur das wichtigste wurde nieder geschrieben.
Ich fand das Ende sehr traurig. Da hätte ich mir gerne ein anderes Ende gewünscht.
Wen ich ein bischen Undurchsichtig fand, war der Steinar. Er war etwas komisch und ab und zu auch gruselig.
Das Buch können auch gut Jugendliche lesen, die eher Angst haben, dicke Bücher zu lesen. Hier werden sie trotzdem gut unterhalten.

Fazit:

Ein unterhaltsames Jugendbuch.

Über die Autorin:

Linn T Sunne, 1971 in Norwegen geboren, veröffentlicht Kinder- und Jugendbücher. Außerdem schreibt sie Drehbücher fürs Fernsehen. 2007 wurde die Autorin mit dem renommierten Brage-Preis für das beste norwegische Jugendbuch ausgezeichnet. "Das Leben spielt sich anderswo ab" ist ihr erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Wie viele Sterne?

:bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Freitag, 16. Februar 2018

1000 Fragen an mich selbst # 2

So, da pinkepank und die aderen schon bei den Fragen 100-120 sind, muss ich etwas aufholen. Deswegen gibt es schon die nächsten 20 Fragen und Sonntag kommen auch noch mal 20 Fragen.
Wenn ihr dem Link folgt kommt ihr zu den 1000 Fragen und zu näheren Infos.

Fragen 21 - 40

21.) Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?

Ja, ist es. Irgendwie steckt es in mir. Ich wurde so oft in der Schule gemobbt, das ich heute immer noch oft unsicher bin und denke, was denken die anderen über mich. Mache ich alles richtig? Bin ich gut angezogen? Und so weiter

22.) Welche Tageszeit magst du am liebsten?

Ich mag am liebsten den Vormittag, denn da bin ich am Produktivsten und da schaffe ich das meiste.

23.) Kannst du gut kochen?

Ich würde sagen, man kann es essen. Mein Mann kann besser kochen. Dafür backe ich lieber.

24.) Welche Jahreszeit entspricht deinen Typ am meisten?

Schwere Frage. Ich würde sagen, der Winter, denn ich bin ein Familienmensch und im Winter rücken die meisten Menschen näher zusammen.

25.) Wann hast du zuletzt einen Tag lang nichts gemacht?

Das war am 2.1.2018. Da habe ich mich von Silvester ausgeruht.

26.) Warst du ein glückliches Kind?

Ja, das war ich. Ich habe super Eltern und ich hatte eine glückliche Kindheit.

27.) Kaufst du oft Blumen?

Eher nicht, bei mir gehen die Blumen immer ein.

28.) Welchen Traum hast du?

Kann ich gar nicht sagen. Ich vergesse immer meine Träume.

29.) In wieviele Wohnungen hast du schon gewohnt?

Mit der jetzigen Wohnung, sind es 4.

30.) Welches Laster hast du?

Mein Laster sind die Bücher. Da könnte ich so viel Geld für ausgeben.

31.) Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Das war "Rote Linien - Ritzen bis aufs Blut von Brigitte Blobel."

32.) Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?

Weil ich mir die Haare lang wachsen lasse und in der Übergangsphase bin.

33.) Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?

Nein. Ich muss es auch nicht andauernd haben. Es passiert auch schon mal, das ich erst abends drauf schaue. Und bei Partys lasse ich es auch schon mal zu Hause.

34.) Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?

Sag ich nichts zu. Das ist Privat.

35.) In welchen Laden gehst du gerne?

Kaufland

36.) Welches Getränk bestellst du dir in der Kneipe?

Cola- Bier oder Bacardi - Cola

37.) Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?

Ja, das bekomme ich ganz gut hin.

38.) Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

Ich glaube, ich würde einen Bücherladen eröffnen. Das wäre was. Aber dafür bin ich eher zu feige. Ich bin lieber Angestellte.

39.) Willst du immer gewinnen?

Nein, ich finde der Spaß steht im Vordergrund. Da ist es mir egal, ob ich Gewinne oder Verliere.

40.) Gehst du in die Kirche?

Ja, ich gehe in die Kirche. Zwar nicht immer regelmäßig. Aber so 2 mal im Monat ist es doch und meine Tochter ist auch Messdienerin.

So, das waren die nächsten 20 Fragen. Dann bis nächste Woche Sonntag.

Eure backmausi81

Freitags Füller # 35


 Bei Scrap Impulse habe ich folgende Aktion gefunden und mache da immer wieder gerne mit.

1. Die Kombination Käse mit Marmelade drauf, liebe ich.
2.  Warum muss es Krieg geben? Das finde ich so überflüssig.
3.  Pizza mit Krabben und Spiegelei drauf. Lecker.
4. Eine unaufgeräumte Wohnung, finde ich ungemütlich.
5.  Ich sag besser nicht immer was ich denke, denn das könnte oft unangenehm werden.
6.   Ich schaue keine Olympische Winterspiele, weil ich nie Sport schaue. 
 7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend nur für mich, da die Kinder von heute 17Uhr bis Sonntag auf Pfadfinderwochenende sind , morgen habe ich geplant, mit meinen Mann ins Kino zu gehen, in dem Film "Shades of Grey 3" und Sonntag möchte ich nur lesen und mich ausruhen !

Donnerstag, 15. Februar 2018

Top Ten Thursday # 33



Bei der Aktion von Weltenwanderer mache ich gerne wieder mit.

Die Aufgabe von dieser Woche ist:

Valentinstag - Deine 10 liebsten Liebesgeschichten

Bildergebnis für a little too much lisa Bildergebnis für alle 7 wellen Bildergebnis für als unsere herzen fliegen lernten  Bildergebnis für die vierte braut leselust  Nur ein Tag Und ein ganzes Jahr Bildergebnis für ps ich liebe dich 8 Tage im Juni